Sonntag, 24. Februar 2008

Charly wurde geröngt

Am 12.02.08 hatten wir einen Termin zum röntgen. Akute Beschwerden hat Charly keine, aber wir hatten den Standardkontrollröntgentermin so weit vor uns her geschoben, da immer etwas dazwischen kam, das es jetzt mal Zeit wurde.

Über das Ergebnis haben wir uns sehr gefreut. Hüfte, Ellbogen und Lendenwirbelsäule sind alle in einem super Zustand. Wir brauchen uns in diese Richtung überhaupt gar keine Sorgen um unsere Maus zu machen, er darf weiter wie ein Irrer durch die Gegend turnen.

Dieser Bericht ist ihm direkt zu Kopfe gestiegen. Direkt im Anschluß hat er uns mit einer Blasenentzündung beglückt.

Weitere Hundebegegnungen haben wir momentan nicht wieder üben können, wollen das aber keinesfalls schleifen lassen.

Jetzt wo das Frühjahr sich nähert kommt ein weiteres Problem dazu und es wird auch wieder fast jeder Spaziergang zu einer kleinen Kraftprobe. Die süßen kleinen Osterhäschen turnen wieder überall über die Felder, und Charly würde sich das ein oder andere schon gerne schnappen. Da ist wieder viel Geduld und Ausdauer gefragt. ÜBEN ÜBEN ÜBEN....

Weitere Berichte folgen bald und wenn mein PC aus seiner vier Wochen Erholungsreparatur endlich wieder da ist, bekommt die Homepage auch neue Bilder!

Keine Kommentare: