Mittwoch, 30. Juli 2008

Kleines Landseertreffen

Heute stand ein kleines Landseertreffen auf dem Programm.
Charly hat seinen "Onkel" Brösel kennengelernt, der eine nette Begleitung namens Luise dabei hatte. Außerdem war noch Landseer Minos mit von der Partie.
Wir haben uns mit den Jungs an einem Kölner See getroffen, damit dort auch zwischendurch mal eine kurze Abkühlung möglich war.

Charly war jedoch so aufgeregt das er noch nicht mal seinen Lieblings-Neopren-Wubba aus dem Wasser holen wollte. Der ist Gott sei Dank alleine zurück an Land getrieben. Ansonsten hätte uns Minos aber sicher auch gerne geholfen. Von dem kann Charly in der Richtung sicher noch so einiges lernen.

Nach anfänglichen Brummeleien haben sich alle drei Herren prima benommen.
Und die Damen am anderen Ende der Leine konnten entspannt plaudern ;-)
Trotzdem kamen kleine Übungen zwischendurch nicht zu kurz, schließlich muss der Charly ja irgendwie satt werden.

Wir haben uns natürlich vorgenommen das bald zu wiederholen, denn wir haben bisher selten an so schönen harmonischen Rüdentreffen teilgenommen.

Kommentare:

Susanne + Brösel hat gesagt…

HuHu Ihr Drei!

Uns hat es auch super gefallen - war ein schönes, entspanntes "Familien"-Treffen!

Grüßt Eure Knuddelbacke Charly von uns - bis bald Brösel & Susanne!

Charly Braun hat gesagt…

Juhuuuu,

unser erster Kommentar im Blog ;-)