Montag, 12. Oktober 2009

Neue Hundeschule

Wir haben eine Hundeschule gefunden in der wir bei der Gruppenstunde mitmachen dürfen. Das hört sich vielleicht für einige komisch an, aber das war ganz schön schwierig.
Auf Grund Charlys Problemen mit Artgenossen und der großen Individualdistanz die er braucht, wollten sich die meisten Hundeschulen nicht auf eine Krawallschachtel in der Gruppe einlassen.

Hier können wir jetzt in unserem Tempo üben das die Gegenwart von anderen Hunden nicht immer kommentieren muss und tasten uns ganz langsam immer näher an die anderen Hunde ran.

Das macht natürlich müde, und endlich hat Charly auch herausgefunden das er komplett in die Kudde passt, und nicht immer den Kopf raushängen lassen muss.

Keine Kommentare: