Sonntag, 25. April 2010

Action am frühen Sonntagmorgen...

...ist genau das was man eigentlich gar nicht brauchen kann. ;-)
Hatten wir aber.

Von einem schönen Sonntagmorgenspaziergang gingen wir nichtsahnend den letzten km nach Hause, als plötzlich ein kleiner Hase den Waldweg auf uns zugeschossen kam.

Ein anderes Mensch-Hund-Gespann hatte ihn wohl am anderen Ende aufgescheucht.
Erst knapp zwei Meter vor Charlys Pfoten bremste er in einer kleine Staubwolke und war sichtlich erschrocken vom Regen in die Traufe gekommen zu sein.

Charly gab dirket "Spurlaut" und war sehr ungehalten über die Tatsache das Herrchen ihn weder ableinen, noch die Leine loslassen wollte, nachdem der Hase ins nächste Feld getürmt war.


Als das Adrenalin wieder halbwegs auf normal war, kam dann kurz vor den Häusern Nachbars Katze aus dem Wald und Charly hätte doch gerne auch zu ihr etwas näheren Kontakt aufgenommen.

Danach brauchten wir alle drei erstmal ein ordentliches Frühstück.

Ansonsten geniessen wir unseren Urlaub bei diesem tollen Wetter mit schönen Waldspaziergängen und faulenzen im Garten. Und Steffi bemüht sich, sich keine weiteren Sonnenstiche mehr einzufangen.


Montag, 19. April 2010

www.hundeimpressionen.de

Bei ANJA KIEFER von www.hundeimpressionen.de haben wir uns heute als Fotomodells versucht ;-). Anja suchte nämlich freiwillige Teilnehmer für ihr Projekt "Hunde und ihre Menschen" (nähere Infos dazu findet man HIER).
Da das Wetter leider nicht mitgespielt hat, haben wir ein Indoor-Fotoshooting gemacht und hatten in den guten zwei Stunden die wir Anja geqäult haben jede Menge Spaß. Und hinterher waren wir drei alle ganz schön müde.

Hier seht ihr eine kleine Auswahl an Fotos die dabei entstanden sind.



Fotografin: Anja Kiefer

Fotografin: Anja Kiefer

Fotografin: Anja Kiefer

Liebe Anja, auch an dieser Stelle noch mal vielen vielen Dank für deine Mühe und deine Geduld mit unserem Chaos-Rudel ;-).
Das war bestimmt nicht unser letzter Termin bei dir.

Samstag, 17. April 2010

U R L A U B...

...da freuen sich nur die Zweibeiner auf Ruhe und Erholung, auch Charly freut sich das mal wieder BEIDE immer zu Hause sind und wir drei viel zusammen unternehmen.
Samstag haben wir Ruppichteroth unsicher gemacht und Dirks Eltern besucht.

Zuerst sind wir im Wald eine schöne Runde spazieren gegangen.
Am Waldrand hatten wir dann eine interessante Aussicht auf einen "Luftakrobaten"...



...dann gabs zwischendurch noch eine kleine Pause, mit schöner Aussicht...


...und damit ihr auch glaubt das Charly wirklich dabei war ;-), zurück am Haus erstmal erholen im Schatten, dazu gabs Würstchen und Quark. *lecker*

Donnerstag, 1. April 2010