Mittwoch, 5. Mai 2010

Unterwegs in...

...Bad Münstereifel...

Es war heute ein richtig schöner Frühlingstag und wir hatten viel Zeit. Dirk hatte ich morgen am Köln/Bonner Flughafen Richtung Berlin abgesetzt. Mittags machten Charly und ich uns dann auf den Weg nach Bad Münstereifel zu einem Wanderparkplatz. Von da aus folgten wir Wanderwegen am Angelparkvorbei in den Wald. Dort gab es ein Biotope und einen "Urwald" zu bewundern, wobei gefährliche Tiere nicht dazu gehörten.
Unterwegs hatten wir aus dem Wald einen schönen Blick in den Wald:


...Troisdorf...

Irgendwann mussten wir Dirk ja auch wieder am Flughafen einsammeln.
Da haben wir die Gelegenheit genutzt und uns seid langer Zeit mal wieder mit den Fleckenzwergen getroffen.
Zumal Claudia und Jessi Zuwachs in Form von Fleckenzwerg Robbie bekommen haben.
Da Charly sich ja nicht so gerne mit fremden Hunden abgibt, hatte ich anfangs große Bedenken vor einem Treffen mit "seiner" Jessi und einem neuen Rüden.Aber Charly hat mich mal wieder überrascht und hat sich so über ein Wiedersehen gefreut, dass er die Anwesenheit von Robbie kaum wahrgenommen hat.

Unterwegs waren wir dann in dem schönen Naturschutzgebiet "Wahner Heide" in der Nähe des Köln/Bonner Flughafens. Wir sind schon gespannt wie es dort aussieht wenn die Heide blüht.

Keine Kommentare: