Montag, 13. September 2010

Rund um BAM-Kalkar

Wir haben Urlaub!
Für diese Zeit haben wir uns vorgenommen, unsere Spaziergänge immer mit etwas aus den Sehenswürdigkeiten unserer Region zu verbinden.
Heute haben wir ganz in der Nähe von zu Hause angefangen. Unser Startpunkt war die Natur- und Umweltschutzstation "Haus Teichmann" in der Nähe von Bad Münstereifelkalkar. Über Felder und Wiesen ging es dann bis nach Iversheim zur Römischen Kalkbrennerei (die hatte leider zu) und zurück. Und da ja hier nicht alles flach ist, sondern man auch die ein oder andere kleine Höhe erklimmen muss, hat man zeitweise einen super Ausblick, wie z.B. hier:

auf das Kloster "Maria Rast"


Keine Kommentare: