Donnerstag, 31. März 2011

Der Landseer...

...ist definitiv kein Hund für Frühaufsteher, unser Morgen grenzt seit neuestem an Tierquälerei ;-).

Um kurz vor 06:00 Uhr müssen wir los zur Morgenrunde.
Ab 05:40 Uhr / 05:45 Uhr stehe ich unten an der Haustür und beginne nach Charly zu rufen.
Wenn ich Glück habe ist er dann brummelnd "pünktlich" unten angekommen.

Halsband und Leine gepackt und los gehts....mehr oder weniger...
Ich gehe im normalen Morgentempo los, Charly trottet ca. 10-20m hinter mir her.

Belebend können in so einem Fall nur frische Wildspuren helfen.


Wieder zu Hause angekommen, kommt schnell das Frühstück in den Napf,

wird schnell gegessen und ich habe die Schuhe noch nicht ganz ausgezogen,
da liegt der Herr schon wieder auf einem seiner Lieblingsplätze und schnarcht seelig.


Hund müsste man sein...


1 Kommentar:

Emma hat gesagt…

Hallo Charly,
wir haben bei dir mal rum geschnüffelt und es hat uns gut gefallen. Wir kommen jetzt regelmäßig. Übrigens müssen wir uns auch früh raus quälen. Das ist echt keine Zeit für uns.
Liebe wauzis von Emma und Lotte