Dienstag, 7. Januar 2014

Jahreswechsel auf Pellworm

Zum Jahreswechsel haben wir drei es uns auf der Insel Pellworm gemütlich gemacht.
Hier haben wir gewohnt



Den Deich mit der Nordsee dahinter hatten wir direkt vor der Haustür, ebenfalls in Sichtweite die Sehenswürdigkeit "Alte Kirche". Im Restaurant dahinter kann man sehr lecker essen und Hunde sind ebenfalls gern gesehene Gäste.


An der Nordsee gab es viel Federvieh zu besichtigen


Fast immer mit Blick auf die Hallig Hooge



Ebbe hatten wir auch mal, Schlammpfoten inklusive


Charly und wir trotzem tapfer dem allgegenwärtigen Wind


Außerdem nimmt Charly die Aufgabe des Aufsammelns von Treibgut sehr ernst


Fachgerecht zerkleinert wird es hinterher auch



Der war leider zu groß und konnte nicht mitgenommen werden


1 Kommentar:

Bon-Jovi von Canis Minor hat gesagt…

Huhu :) das sieht ja traumhaft aus! Hehe Matschepfoten ;D

Schlabbergrüße Bonjo