Sonntag, 13. April 2014

Bilanz nach 3 Monaten Physio

Etwas über drei Monate liegt Charlys erster Physio Termin nun zurück. 
Wir sind einfach nur begeistert!
Sein Knie, das 2012 einen 2/3 Kreuzbandanriss zu verdauen hatte, ist endlich schmerzfrei. 
Kein Humpeln mehr nach langem liegen, und Charly belastet das Bein immer mehr und knickt z.B. beim Pipi machen nicht mehr weg.
Gegen die Schmerzen im Rücken hilft unter anderem die Elektrotherapie, so dass wir aktuell ohne schlechtes Gewissen auf Rimadyl und Co. verzichten können.
Charly geht nach wie vor super gerne zu Sorina Seidenfaden nach Ottersberg und will nach der Therapie eigentlich gar nicht mit nach Hause.


Umso größer war die Enttäuschung als wir letzte Woche auf halben Weg schon Station machten und es nicht zu Physio, sondern zum Tierarzt ging. Charly hat wohl nicht mitbekommen das noch nicht Freitag war.
Charlys schon immer empfindlicher Magen macht leider wieder Ärger und unsere bisher erfolgreichen Maßnahmen halfen nicht mehr.
Jetzt gibt es wieder Säureblocker und einen Magenschutz und das absetzen von Rimadyl hilft hoffentlich auch den Magen weniger zu reizen.
Es scheint Wirkung zu zeigen, denn heute hat er das erste mal wieder richtig gefressen *Freude*.
Zeitgleich wurde Blut abgenommen und ein großes Blutbild gemacht um zu schauen ob unser kleiner Senior ansonsten fit ist, oder irgendwo Handlungsbedarf besteht.Bis auf zwei Kleinigkeiten sind alle Organwerte sind prima, Charly also kerngesund und darf sich hoffentlich auf ein langes Landseerleben freuen.